Miso Suppe mit Pilzen und Gemüse

Miso Suppe mit Pilzen und Gemüse

JAPAN

Ein Geheimtipp. Und nicht nur für Veggies.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Liter Miso-Brühe (Misopaste + Wasser)
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1/4 Kohlkopf
  • 2 EL Shiitake Pilze
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Minze
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Zitronengras
  • 2 Karotten

Zubereitung

  • Jungzwiebeln und Ingwer fein hacken.
  • Erdnussöl in einem Wok oder nicht haftender Pfanne erhitzen. Jungzwiebel und Ingwer anbraten.
  • Mit Sojasauce und Reisessig ablöschen und mit der Miso-Brühe aufgießen. Mit Zitronengras würzen.
  • 20 Minuten köcheln lassen. Danach mit etwas Wasser aufgießen.
  • Shiitake Pilze nach Anleitung einweichen.
  • In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten mundgerecht schneiden und auf zwei Teller anrichten. Das Gemüse mit der heißen Miso-Brühe aufgießen

Zutaten online kaufen

Tipp:

Die Suppe kann nach Geschmack noch mit anderen Gemüsesorten oder gebratenem Tofu ergänzt werden.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Rindfleisch mit Eiernudeln

Rindfleisch mit Eiernudeln

JAPAN

Gutes Gelingen garantiert.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 250 g Rinderfilet
  • 1 EL Teriyaki Sauce
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  • Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Erdnussöl im Wok erhitzen. Rinderfilet anbraten. Teriyaki Sauce und Knoblauch zugeben und weitere 5 Minuten unter Rühren braten.
  • In der Zwischenzeit die Mie Eiernudeln in Salzwasser 4-5 Minuten kochen, abseihen und abtropfen lassen.
  • Bohnenkeimlinge abtropfen lassen und zum Rinderfilet geben.
  • Mit Kokosmilch und Sambal Oelek abschmecken, alles gut durchrühren und kurz erwärmen.
  • Zum Schluss die Nudeln unterrühren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

2 Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und das Gericht damit bestreuen.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Lachs Teriyaki

Lachs Teriyaki

JAPAN

Unbedingt ausprobieren: Lachs Teriyaki ist ein beliebtes, japanisches Gericht. Mit diesem Rezept inkl. Foto und Video gelingt es jedem!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 450 g Lachsfilet
  • 400 g Gemüse (z.B. Grüner Spargel oder Pak Choi, Paprika, Jungzwiebel, Knoblauch...)
  • 8 EL Teriyaki Sauce
  • 1 Chilischote
  • 20 g Ingwer
  • 2 TL Sesam Samen

Zubereitung

  • Lachsfilets trocken tupfen und auf der Hautseite einschneiden.
  • Ingwer und Knoblauch schneiden und mit Teryiaki Sauce vermischen. Das Gemisch über den Lachs gießen. Chilischote scheiden und auch über den Lachs streuen.
  • Spargel vorbereiten und Jungzwiebel schneiden.
  • Spargel in etwas Öl anbraten und Salz sowie Knoblauch beigeben. Anschließend Spargel beiseite stellen.
  • Lachs aus der Sauce nehmen und in etwas Öl auf beiden Seiten anbraten. Danach die Marinade darüber gießen und aufkochen lassen.
  • Bohnenkeimlinge in eine Schüssel geben, salzen und Sesamöl, Sesam Samen sowie den Jungzwiebel untermischen.
  • Das Lachsfilet auf dem Spargel mit den Bohnenkeimlingen servieren und die Marinade darüber träufeln.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Für eine schärfere Variante, die Teriyaki Sauce mit 1/2 TL Shan’shi Sambal Oelek verfeinern.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Bohnenkeimlinge mit Tofu

Bohnenkeimlinge mit Tofu

CHINA

Warum nicht mal auf Fleisch verzichten?

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Frühlingszwiebel
  • 200 g Tofu
  • 150ml Hühnerbrühe
  • 1/2 TL Wokgewürz

Zubereitung

  • Frühlingszwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Tofu in Streifen und Würfel schneiden.
  • Woköl im Wok erhitzen und Zwiebel kurz anbraten.
  • Tofu zugeben und ebenfalls anbraten.
  • Vorsichtig umrühren, er sollte nicht zerfallen.
  • Bohnenkeimlinge abtropfen lassen, in Wasser spülen und zum Tofu geben.
  • Sesamöl geröstet, Sojasauce, Wok Gewürz und Hühnerbrühe zu einer Sauce verrühren und mit dem Tofu-Gemüse gut vermischen.
  • Bei Bedarf mit etwas mehr Hühnerbrühe aufgießen und nochmals abschmecken.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Basmatireis anrichten und Chilisauce scharf oder Sambal Oelek zum Nachwürzen reichen.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Bohnenkeimlinge-Salat mit Shrimps

Bohnenkeimlinge-Salat mit Shrimps

CHINA

Dieses Salatrezept mit Shrimps, Bohnenkeimlingen und Ananas bringt asiatischen Flair in heimische Küchen. Unbedingt probieren! Gelingt in unter 15 Minuten!

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 0 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Scheiben Ananas
  • 1/2 Roter Paprika
  • 130 g Shrimps
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 TL gehackte Chilis

Zubereitung

  • Bohnenkeimlinge in einem Sieb abgießen und kurz mit kaltem Wasser abspülen.
  • Sesamsamen ohne Fettzugabe in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten, herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden. Ananas in kleine Würfel schneiden . Paprika entkernen und in feine Streifen schneiden.
  • Bohnenkeimlinge mit Ananas, Paprikastreifen und Shrimps in eine Schüssel geben.
  • Sesamöl geröstet, Sojasauce, Chilis gehackt und Zitronensaft zu einer Marinade vermengen und über den Salat gießen.
  • Gut durchmischen und mit Sesamsamen und Schnittlauch bestreut servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Shrimps können in diesem Salat-Rezept auch durch gekochtes Hühnerfleisch ersetzt werden.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Gebratener Eierreis

Gebratener Eierreis

CHINA

Beilage oder Hauptspeise … in jedem Fall köstlich.
Gebratener Eierreis von Shan’shi ist ein fleischloses Rezept für Asien-Fans, das schnell gezaubert ist und allen schmeckt.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150 g Langkornreis
  • 3 Eier verquirlt
  • 2 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 4 Frühlingszwiebeln in Ringen
  • 120 g TK Erbsen
  • 1 roter Paprika würfelig

Zubereitung

  • Den Reis 10-12 Min. in reichlich Wasser bissfest kochen. Abgießen, abspülen und abtropfen lassen.
  • In einer Pfanne Woköl erhitzen und darin bei schwacher Hitze die Eier unter Rühren garen. Öl im Wok erhitzen. Knoblauch, Frühlingszwiebel, roter Paprika, Bohnenkeimlinge und TK Erbsen unter Rühren 1-2 Min. anbraten.
  • Den Reis zugeben und vermischen. Dann Eier, Sojasauce und Salz (nach Belieben) dazugeben und vermengen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Als Variation können dem Eierreis Hühnerfleisch oder Garnelen zugegeben werden.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Asiatische Gemüsesuppe

Asiatische Gemüsesuppe

INDONESIEN

Lebenslust zum Löffeln.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 2 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 1 EL frischer Koriander geschnitten
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1/2 TL Chilis gehackt
  • 1 l Gemüsebrühe

Zubereitung

  • Mu Err Pilze 30 Minuten in Wasser einlegen.
  • Frühlingszwiebeln in 1 cm breite Stücke schneiden. Karotten waschen, halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Lauchstange waschen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Mu Err Pilze aus dem Wasser nehmen und gemeinsam mit dem Knoblauch klein schneiden.
  • Woköl im Wok erhitzen und darin den Knoblauch, die Chilis gehackt und die Frühlingszwiebeln kurz andünsten. Die Karotten, Lauch, Bohnenkeimlinge und die Mu Err Pilze zugeben und kurz mitbraten. Danach mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen.
  • Die Suppe mit Sojasauce und dem frischen Koriander würzen. Anschließend die Glasnudeln Vermicelli in die Suppe rühren und 4-5 Minuten ziehen lassen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Verfeinern Sie die Gemüsesuppe mit Garnelen!

Weitere köstliche Rezepte aus Indonesien:


Reisnudeln Pad Thai mit Garnelen

Reisnudeln Pad Thai mit Garnelen

THAILAND

Ein Dauerbrenner aus Thailands Reisnudelküche. Pad Thai Rezepte gibt es viele, dieses hier ist ein Original und in 25 Minuten garantiert fertig zubereitet.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 300 g Garnelen
  • 300 g Gemüse (z.B. Kartotten, Paprika, Zucchini, Frühlingszwiebel, Zuckerschoten, Knoblauch...)
  • 50g Erdnüsse oder Cashew Kerne
  • EL Fischsauce
  • 1 Ei
  • ½ Limette
  • Koriander

Zubereitung

  • Reisnudeln Pad Thai in kaltem Wasser einweichen.
  • Karotten, Zuckerschoten, Paprika, Koriander, Knoblauch und Frühlingszwiebel schneiden und beiseite stellen.
  • Nüsse anrösten, danach Knoblauch in einem Schuss Öl anschwitzen. Anschließend Gemüse und Garnelen hinzugeben und etwas anbraten.
  • Gemüse-Garnelen-Mischung in der Pfanne beiseite schieben, das Ei auf in der Pfanne anbraten und anschließend alles durchmischen.
  • Reisnudeln, Wasser, Fischsauce und Sojasauce beigeben.
  • Mit Zucker und Salz nachwürzen.
  • Pad Thai mit den angerösteten Nüssen, Frühlingszwiebeln, Koriander und der Limette garnieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit einer Chilischote ein bisschen Schärfe hinzufügen!

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Glasnudelsalat

Glasnudelsalat

THAILAND

Der leichte Shan’shi Glasnudelsalat ist perfekt für heiße Sommertage und dank Video schnell in unter 15 Minuten zubereitet.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 400 g Hühnerfilet oder Garnelen
  • 200 g Gemüse ( z.B. Pak Choi, Paprika, Karotten, Jungzwiebel...)
  • 70 g Cashewnüsse
  • 20 g Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 1 Limette
  • 2 EL Fischsauce
  • Koriander

Zubereitung

  • Hühnerfilet in Streifen schneiden.
  • Karotten, Paprika, Pak Choi, Jungzwiebel, Ingwer, Chilischote und Koriander schneiden.
  • Glasnudeln in heißem Wasser einweichen.
  • Paprika, Pak Choi und Karotten in etwas Öl anschwitzen.
  • Huhn gemeinsam mit dem Ingwer anbraten und Fischsauce beigeben.
  • In einer Schüssel die Glasnudeln, das Gemüse und Huhn vermengen und den Koriander, die Bohnenkeimlinge und den Jungzwiebel hinzugeben.
  • Anschließend die Cashewnüsse, Sesamöl und Sojasauce sowie Zucker, Limette und Fischsauce untermischen.
  • Alles gut durchmischen und zum Schluss die Chilischote, Koriander und Jungzwiebel darüber geben.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Chicken Burger Asia Style

Chicken Burger Asia Style

THAILAND

Winner Winner Chicken Dinner – Die asiatische Antwort auf Burger a la Texas Style

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 3 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 300 g Hühnerfilet
  • 3 Brioche Buns
  • Zesten einer Limette
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • ½ Salatgurke
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 EL Ahornsirup
  • frischer Koriander
  • Mayonnaise
  • Salz

Zubereitung

  • Salatgurke waschen und mit einem Gemüseschäler in dünne Streifen schneiden. Zwiebel in feine Ringe schneiden, Essig, Ahornsirup und Salz in einer kleinen Schüssel verrühren und die geschnittenen Zutaten darin einlegen.
  • Für die Burgerpatties das Fleisch abwaschen, trocken tupfen, in kleine Stücke schneiden und mit Currypaste, Limettenzesten und geriebenen Ingwer in eine Schale geben. Die Zutaten werden nun gut miteinander verrührt und zu drei gleich großen dünnen Patties geformt. Diese werden nun von beiden Seiten 2 Minuten gebraten.
  • Die Buns werden angetoastet und die Unterseite mit Mayonnaise bestrichen. Darauf kommen die Patties, die eingelegten Gurken, die Zwiebeln, ein paar Bohnenkeimlinge und am Ende noch frischer Koriander.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Passt ausgezeichnet zu Süßkartoffelpommes!

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand: