Asia Ribs

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Spicy Ribs – Asiatischer Genuss meets BBQ.

Vorbereitungszeit: 120 Minuten
Kochzeit: 180 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • Reihen Ribs
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • Saft einer Limette
  • Sesam und Jungzwiebel zum Garnieren

Zubereitung

  • Ribs trocken tupfen und von überschüssigem Fett befreien. Die Unterseite der Rippen nach oben legen, sodass die Haut sichtbar ist. Mit dem Stiel eines Löffels zwischen Knochen und Haut reinfahren und vorsichtig die Haut ablösen und sachte die Rippen abziehen.
  • Die Currypaste mit Salz, Pfeffer, Olivenöl vermischen und die Rippchen ordentlich damit einreiben. Diese werden nun verpackt und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank gelegt.
  • Den Ofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Ribs kommen nun in einen Bräter oder in extrastarke Alufolie dicht verschlossen für drei Stunden in den Ofen.
  • In der Zwischenzeit kann die Glasur vorbereitet werden. Dazu die Chilisauce, gemeinsam mit Zucker, Butter und dem Saft einer Limette in einen kleinen Topf geben und einmal aufkochen lassen.
  • Nach drei Stunden werden die Ribs mit der Glasur bestrichen und bei Grillfunktion für 15-20 Minuten erneut in den Ofen geschoben. Alle 5-10 Minuten wird die Glasur nachgepinselt.
  • Wenn die Ribs soweit sind, können diese aus dem Ofen genommen werden. Nach Belieben mit Sesam und frischen Jungzwiebeln bestreuen und servieren.
Zutaten online kaufen

Tipp:

Um Zeit zu sparen die Ribs bereits am Vorabend marinieren und kalt stellen.

Weitere köstliche Rezepte aus China: