Curryhuhn mit Kokosmilch

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Pures Wohlfühlessen um sich und andere zu belohnen.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 400 g Hühnerbrust
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote gehackt
  • 1/2 EL Ingwer
  • 1/2 EL Zitronengras
  • 1/2 TL Zucker

Zubereitung

  • Hühnerbrust in schmale Streifen und die kleine Zwiebel in Würfel schneiden.
  • Woköl in einer Pfanne bzw. im Wok erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Currypaste, Chili gehackt und Zitronengras darin 1 Min. unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze anbraten. Die Hühnerstreifen, Zwiebel, Zucker und eine Prise Salz zugeben und vorsichtig mischen.
  • Zugedeckt 10 Min. bei gleicher Hitze schmoren, bis Zwiebeln glasig sind, ab und zu umrühren. Kokosmilch hinzufügen, zum Kochen bringen, dabei gelegentlich umrühren.
  • Hitze reduzieren und ohne Deckel 15 Min. köcheln lassen bis das Hähnchen sehr weich ist. Anschließend Asiatisches Wokgemüse untermischen. Salzen nach Beliebe
Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Shan’shi Mie Eiernudeln oder Basmatireis servieren und mit Mandelblättchen dekorieren.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand: