Glasnudelsalat Asia Style

JAPAN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Pasta oder asiatisch? Beides. Diese frische Kombination ist der ideale Imbiss für sommerliche Tage.

Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zutaten für: 6 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 300 g gemischtes Gemüse (tiefgekühlt)
  • 150 g Garnelen (tiefgekühlt, essfertig, entdarmt)
  • große Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • 50 g Cashewkerne
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Die Gemüsemischung und die Garnelen auftauen lassen.
  • Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten und beiseite stellen.
  • Die Würzmischungen ( 2 Beutel in Asia-Fix Bami Goreng Würzmischung) mit 100 ml Wasser verrühren, anschließend die Kokosmilch und die Sojasauce einrühren.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Beides zur aufgetauten Gemüsemischung geben und Reisnudeln dazufügen. Nach Bedarf salzen und pfeffern.
  • Etwas Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin scharf anbraten. Garnelen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Das Würzmischung-Kokosmilch-Sojasauce-Gemisch in die Pfanne geben und einige Minuten erhitzen.
  • Garnelen und Würzmischung-Kokosmilch-Sojasauce-Gemisch zur Reisnudel – Gemüsemischung geben und mehrere Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Mit Cashewkernen garnieren.
Zutaten online kaufen

Tipp:

Es ist wichtig, die Hände mit Essigwasser feucht zu halten, dann gelingt das Sushi sicher!

Weitere köstliche Rezepte aus Japan: