Melone und Kokosnuss Milk Shake

Melone und Kokosnuss Milk Shake

EXOTISCH

Dieser Shake aus Melone und Kokosmilch ist perfekt für den Sommer oder wann immer man in tropischer Stimmung ist!

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für: 4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 400 g Eis
  • 200 g Honig
  • 250 g Melone
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Melone auf 3/4 ihrer Höhe abschneiden, Kerne entfernen und die Melone mit Hilfe eines Löffels aushöhlen, um eine Melonenschale zu erhalten.

Eis zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren, bis es glatt ist.

In die geleerte Melone füllen und mit Strohhalmen servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Weitere köstliche Rezepte von Nissara


Erfrischender thailändischer Mango Glasnudelsalat

Erfrischender thailändischer Mango Glasnudelsalat

THAILAND

Exotisch, erfrischend und vegan

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

  • 1 Packung Shan´shi Glasnudeln (100g)
  • 1 EL Shan´shi Sojasauce
  • 1 Glas Shan´shi Bambussprossen (330g)
  • 2 EL Shan´shi Woköl

Zusätzliche Zutaten

  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Avocado
  • 1 Packung geräucherter Tofu (250g)
  • 1 Mango
  • 1 Handvoll frischer Koriander
  • Garnierung: frische Limette und frischer Koriander
Für die Erdnusssauce
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 frische Chilischoten

Zubereitung

  • Weiche die Glasnudeln nach Anleitung in heißem Wasser ein
  • Schneide die gelbe und rote Paprika sowie die Avocado in feine Streifen
  • Würfel die geschälte Mango
  • Schneide den Tofu ebenfalls in Würfel
  • Brate den Tofu ca. 5 Minuten mit dem Woköl goldgelb an
  • Vermenge für die Erdnusssauce die Sojasauce mit Wasser, Agavendicksaft, Erdnussbutter und Limettensaft
  • Mische alles kräftig bis eine cremige Konsistenz entsteht
  • Schneide die Chilischoten in feine Streifen
  • Vermenge alle Zutaten in einer Schüssel und gib die abgetropften Bambussprossen dazu
  • Garniere den Glasnudelsalat mit Koriander und füge die Erdnusssauce hinzu
  • Serviere den Glasnudelsalat mit frischer Limette und noch mehr Koriander
  • Mahlzeit!

Zutaten online kaufen

Tipp:

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Süßes Sushi

Süßes Sushi

JAPAN

Das werden Naschkatzen lieben.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Tasse Sushi Reis/Rundkornreis
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Obst nach Belieben zum Belegen

Zubereitung

  • Kokosmilch mit Vanillezucker aufkochen, Reis hinzufügen und gar kochen.
  • Den ausgekühlten Reis mit feuchten Händen in Form bringen.
  • Nochmals kalt stellen und mit Obst nach Belieben servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Schokosauce servieren!

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Miso Suppe mit Pilzen und Gemüse

Miso Suppe mit Pilzen und Gemüse

JAPAN

Ein Geheimtipp. Und nicht nur für Veggies.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Liter Miso-Brühe (Misopaste + Wasser)
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1/4 Kohlkopf
  • 2 EL Shiitake Pilze
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Minze
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Zitronengras
  • 2 Karotten

Zubereitung

  • Jungzwiebeln und Ingwer fein hacken.
  • Erdnussöl in einem Wok oder nicht haftender Pfanne erhitzen. Jungzwiebel und Ingwer anbraten.
  • Mit Sojasauce und Reisessig ablöschen und mit der Miso-Brühe aufgießen. Mit Zitronengras würzen.
  • 20 Minuten köcheln lassen. Danach mit etwas Wasser aufgießen.
  • Shiitake Pilze nach Anleitung einweichen.
  • In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten mundgerecht schneiden und auf zwei Teller anrichten. Das Gemüse mit der heißen Miso-Brühe aufgießen

Zutaten online kaufen

Tipp:

Die Suppe kann nach Geschmack noch mit anderen Gemüsesorten oder gebratenem Tofu ergänzt werden.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Avocado Maki

Avocado Maki

JAPAN

Maki Freuden, jetzt auch für Veganer.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 75 g Sushi Reis
  • 150ml Wasser
  • 1 Avocado
  • 1 Nori- Algenblatt
  • Bambusmatte

Zubereitung

  • Sushi Reis in einem Sieb gründlich waschen. In einem Topf 150ml Wasser mit dem Sushi Reis aufkochen und zugedeckt 10-15 Minuten bei kleiner Hitze garen. Gegebenenfalls etwas Wasser dazugießen.
  • Sobald das Wasser aufgesogen ist bzw. der Sushi Reis bereits eine weiche Hülle hat, den Topf vom Herd nehmen, ein sauberes Geschirrtuch über den Topf legen und den Reis noch 10 Minuten quellen lassen.
  • Sushi Reis mit Reisessig vermischen und unter Rühren auf Raumtemperatur auskühlen lassen.
  • Die Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel von der Schale trennen und in 1/2 cm dicke Streifen schneiden.
  • Ein Nori-Algenblatt auf die Bambusmatte legen, den Sushi Reis gleichmäßig darauf verteilen und dabei oben 1cm frei lassen.
  • In die Mitte Avocado-Steifen legen und mit Wasabipaste bestreichen.
  • Die Bambusmatte mit dem Reiseinrollen und fest drücken.
  • Bambusmatte aufmachen, die Rolle in 1,5cm dicke Stücke schneiden und auf einem Teller anrichten.
  • Sojasauce in einem Schälchen anrichten und dazu reichen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Wenn Sie es etwas schärfer wollen, können Sie Wasabipaste in die Sojasauce einrühren.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Asiatische Gemüsesuppe

Asiatische Gemüsesuppe

INDONESIEN

Lebenslust zum Löffeln.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 2 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 1 EL frischer Koriander geschnitten
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1/2 TL Chilis gehackt
  • 1 l Gemüsebrühe

Zubereitung

  • Mu Err Pilze 30 Minuten in Wasser einlegen.
  • Frühlingszwiebeln in 1 cm breite Stücke schneiden. Karotten waschen, halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Lauchstange waschen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Mu Err Pilze aus dem Wasser nehmen und gemeinsam mit dem Knoblauch klein schneiden.
  • Woköl im Wok erhitzen und darin den Knoblauch, die Chilis gehackt und die Frühlingszwiebeln kurz andünsten. Die Karotten, Lauch, Bohnenkeimlinge und die Mu Err Pilze zugeben und kurz mitbraten. Danach mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen.
  • Die Suppe mit Sojasauce und dem frischen Koriander würzen. Anschließend die Glasnudeln Vermicelli in die Suppe rühren und 4-5 Minuten ziehen lassen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Verfeinern Sie die Gemüsesuppe mit Garnelen!

Weitere köstliche Rezepte aus Indonesien:


Schnelle Thai Curry Suppe

Schnelle Thai Curry Suppe

THAILAND

Rasch, rasch zur köstlichen Suppe.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 350 g Gemüse nach Belieben (zB. Karotten, Zucchini, Champignons)
  • 1 kleines Stück Ingwer (ca. 1 cm)
  • frischer Koriander oder Petersilie
  • ½ Limette

Zubereitung

  • Die Gemüsebrühe, Kokosmilch, Thai Curry Paste Red und die Sojasauce mit dem Ingwer in einemTopf aufkochen lassen.
  • Das geschnittene Gemüse hinzufügen und gar kochen.
  • Die Glasnudeln 5 Minuten mitkochen.
  • Anschließend den Limettensaft hinzufügen und mit frischem Koriander oder Petersilie garnieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Runden Sie das Gericht mit ein paar Spritzern Sesamöl ab.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Rotes Linsen Dhal mit Kokosmilch

Rotes Linsen Dhal mit Kokosmilch

INDIEN

Ein Geschenk Indiens an die Veganer dieser Welt.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150 g rote Linsen
  • 300 g Gemüse (Zucchini, Zwiebel, Knoblauch)
  • 150 ml Wasser
  • 1 Chilischote
  • 20 g Ingwer
  • Koriander
  • 1-2 EL Curry Pulver
  • 1-2 EL Kurkuma Pulver

Zubereitung

  • Zucchini, Zwiebel, Chilischote und Koriander schneiden.
  • Ingwer und Knoblauch schälen und zerstampfen.
  • Geschnittene Zwiebel in Erdnussöl anschwitzen und Curry sowie Kurkuma Pulver hinzugeben.
  • Anschließend Chilischoten, Salz und Kokosmilch zu den Zwiebeln beigeben.
  • Die ungekochten Linsen sowie Wasser hinzufügen und aufkochen lassen.
  • Zucchini hinzugeben und erneut aufkochen lassen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Reis servieren.

Weitere köstliche Rezepte aus Indien: