Thai Nudeln mit Schweinefleisch

Thai Nudeln mit Schweinefleisch

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

„Khõ hai dja (=Guten Appetit) “ bei der Kochkunst Thailands.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150 g Hühnerfleisch (Keule ohne Haut & ohne Knochen)
  • 400ml Hühnersuppe
  • 1 roter Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 120 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 EL Öl

Zubereitung

  • Schweinefleisch in Streifen schneiden und beiseite stellen.
  • Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch und Zwiebel klein hacken.
  • Reisnudeln laut Anleitung kochen.
  • In einer Pfanne oder Wok Knoblauch, Zwiebel und das Schweinefleisch in Erdnussöl anbraten.
  • Mit Red Curry Paste und Kokosmilch ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Zucchini hinzufügen und nochmals 5 Minuten garen.
  • Anschließend die Reisnudeln unterheben und mit den Erdnüssen garnieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Für eine würzigere Note 1 EL Shan´shi Fischsauce

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Spicy Thai Curry Noodle Soup

Spicy Thai Curry Noodle Soup

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Suppe oder Curry? Hier genießen Sie beides!

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 200 g Räuchertofu
  • 80 g Babyspinat
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 10 g Ingwer (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Je nach gewünschter Schärfe: rote Chilischoten

Zubereitung

  • Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Räuchertofu in Würfel sowie die gewaschene Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Erdnussöl im Wok erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebel ca. zwei Minuten anrösten. 2 TL Thai Curry Paste Red hinzufügen und kurz mitbraten.
  • Gewürfelten Räuchertofu hinzugeben und mit 500 ml Wasser auffüllen.
  • Eine Prise Salz und die ungekochten Eiernudeln hinzufügen. Alle Zutaten 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und mit Kokosmilch aufgießen.
  • Gewaschenen Babyspinat dazugeben und 1-2 Minuten mitkochen.
  • Die fertige Suppe mit Salz, Pfeffer und 2-3 EL Sojasauce abschmecken.
  • Je nach Schärfewunsch mit roten Chilis garnieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Runden Sie das Gericht mit ein paar Spritzern Sesamöl ab.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Schnelle Thai Curry Suppe

Schnelle Thai Curry Suppe

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Rasch, rasch zur köstlichen Suppe.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 350 g Gemüse nach Belieben (zB. Karotten, Zucchini, Champignons)
  • 1 kleines Stück Ingwer (ca. 1 cm)
  • frischer Koriander oder Petersilie
  • ½ Limette

Zubereitung

  • Die Gemüsebrühe, Kokosmilch, Thai Curry Paste Red und die Sojasauce mit dem Ingwer in einemTopf aufkochen lassen.
  • Das geschnittene Gemüse hinzufügen und gar kochen.
  • Die Glasnudeln 5 Minuten mitkochen.
  • Anschließend den Limettensaft hinzufügen und mit frischem Koriander oder Petersilie garnieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Runden Sie das Gericht mit ein paar Spritzern Sesamöl ab.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Würzige Wohltat in leuchtendem Rot. Rotes Thai Curry per Videoanleitung und Fotos einfach selbst zubereiten!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 300 g Garnelen oder Hühnerfleisch
  • 300 g Gemüse (zB. Champignons, Zuckerschoten, Babymais, Paprika, Jungzwiebel, Knoblauch...)
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL Zucker
  • 1 Chilischote
  • 1 Limette
  • 20 g Ingwer
  • Koriander

Zubereitung

  • Gemüse klein schneiden (Zuckerschoten, Babymais, Champignons, Paprika sowie Knoblauch, Ingwer und die Chilischote)
  • Knoblauch und Ingwer in einem Schuss Erdnussöl anschwitzen und geschnittene Chilischote beigeben.
  • Anschließend Kokosmilch und Thai Curry Paste Red beigeben und aufkochen lassen.
  • Wasser, Gemüse und Garnelen hinzugeben und erneut aufkochen lassen.
  • Mit Zucker, Salz und Limette abschmecken.
  • Zum Schluss die Bambussprossen und Koriander ins Curry geben.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Basmatireis anrichten.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Thai Hühnersuppe mit Eiernudeln

Thai Hühnersuppe mit Eiernudeln

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Probieren Sie diese schnelle Suppe mit Huhn und Eiernudeln!
Hier sind Sie der Hahn im Korb / Wer redet hier von Krankenkost?

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150 g Hühnerfleisch (Keule ohne Haut & ohne Knochen)
  • 400ml Hühnersuppe
  • 1 roter Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 120 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 EL Öl

Zubereitung

  • Eiernudeln laut Packungsanleitung zubereiten und beiseite stellen.
  • Hühnerfleisch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  • Öl in Nudelkochtopf erhitzen und Hühnerfleisch bei mittlerer Hitze anbraten. Sojasauce und Thai Curry Paste Red untermengen und mit Hühnerbrühe und Kokosmilch aufgießen. Leicht köcheln lassen.
  • Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 0,5 cm starke Ringe schneiden.
  • Paprika, Frühlingszwiebel und Erbsen beimengen und noch eine Minute leicht kochen lassen.
  • Eiernudeln in Schalen oder tiefen Teller verteilen und mit der heißen Suppe übergießen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Reichen Sie als kleine Beilage, knusprige Shan’shi Krabbenchips.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Curry-Kokos-Reis mit Garnelen

Curry-Kokos-Reis mit Garnelen

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Reif für die Insel? Dann dieses Gericht!
Bei diesem Thai-Rezept von Shan’shi wird der Reis in Kokosmilch gekocht und mit Thai Curry Paste Red gewürzt. Garnelen runden das Gericht ab!

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 220 g Basmatireis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Salatgurke
  • 8 Riesen-Garnelen oder 250g Shrimps
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Kurkuma

Zubereitung

  • Knoblauch schälen, fein hacken. Salatgurke in dünne Scheiben schneiden.
  • 1 EL Erdnussöl im Topf erhitzen und Knoblauch anbraten.
  • Reis zugeben, kurz mitrösten und mit Kokosmilch aufgießen.
  • Den Reis mit Thai Curry Paste Red, Kurkuma und einer Prise Salz würzen.
  • Alles gut durchmischen, aufkochen und zugedeckt 15 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugießen, damit der Reis nicht am Topf anklebt.
  • Einen Wok oder eine Pfanne mit 1 EL Erdnussöl erhitzen und Garnelen unter mehrmaligen Wenden knusprig braten.
  • Reis mit Garnelen anrichten und mit Gurkenscheiben garniert servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Zum Eintunken der Garnelen separat in einem Schälchen Chilisauce süß reichen.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Rindfleisch-Gemüse Nudeln

Rindfleisch-Gemüse Nudeln

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

… muss man einfach probiert haben.
Dieses thailändische Rezept mit Rindfleisch, Gemüse und Eiernudeln ist einfach und schnell zu kochen und begeistert Familie und Freunde!

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 250 g Rinderfilet
  • 250 g Mischgemüse (Tiefkühl)
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Wasser
  • Sesam

Zubereitung

  • Rinderfilet in Streifen schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Das Sesamöl in einer Pfanne oder Wok erhitzen, das Rinderfilet und den Knoblauch darin anbraten.
  • Mit Red Curry Paste, Fischsauce und Sojasauce würzen und gut umrühren.
  • Die ungekochten Mie Eiernudeln, Gemüse und Wasser zugeben und 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  • Mit Sesam und Frühlingszwiebel-Scheiben garnieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Zum Dippen Chilisauce süß in einem Schälchen reichen.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Asia Chicken-Wings

Asia Chicken-Wings

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Dieses Gericht verleiht Flügel.

Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 400 g Hühnerflügel
  • 2 Chilischoten
  • 4 EL Öl

Zubereitung

  • Öl, Sojasauce, Chilisauce süß und Thai Curry Paste Red zu einer Marinade mischen. Hühnerflügel gleichmäßig damit bestreichen und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen.
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backbleich mit Backpapier auslegen und Hühnerflügel darauf legen. Restliche Marinade auf den Hühnerflügeln verteilen und 30-40 Minuten knusprig braten.
  • Chilischoten hacken und 1 Minute vor der Garzeit mitbraten.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Zum Dippen Chilisauce süß in einem Schälchen reichen.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Nudelsuppe „Chiang Mai“

Nudelsuppe „Chiang Mai“

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Ein köstlicher Gruß aus dem bergigen Norden Thailands. Für die Nudelsuppe „Chiang Mai“ mit Kokosmilch, Eiernudeln und Hühnerfleisch gibt es ein schnelles Rezept, das den Magen und die Gemüter erwärmt!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 4-6 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150 g Hühnerfleisch
  • 400ml Hühnersuppe
  • 75 g Erbsenschoten (halbieren)
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

  • Hühnerfleisch in Streifen scheiden. Hühnerfleisch und etwa 1/3 der Kokosmilch in einem großen Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Red Curry Paste hinzugeben, rühren und kochen lassen bis sich das Aroma ausbreitet. Darauf achten, dass alle Stücke mit der Paste umhüllt sind.
  • Restliche Kokosmilch, Hühnersuppe, Erbsenschoten und Sojasauce zugeben und 7-8 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit Mie Eiernudeln nach Anleitung zubereiten.
  • Suppentopf von der Herdplatte nehmen und nach Geschmack Zitronensaft einrühren. Nudeln auf einen Suppenteller geben, Hühnerfleisch verteilen und mit Suppe auffüllen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Noch schneller geht es, wenn Sie Shan’shi Woknudeln anstelle der Eiernudeln verwenden.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:


Curryhuhn mit Kokosmilch

Curryhuhn mit Kokosmilch

THAILAND

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Pures Wohlfühlessen um sich und andere zu belohnen.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 400 g Hühnerbrust
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote gehackt
  • 1/2 EL Ingwer
  • 1/2 EL Zitronengras
  • 1/2 TL Zucker

Zubereitung

  • Hühnerbrust in schmale Streifen und die kleine Zwiebel in Würfel schneiden.
  • Woköl in einer Pfanne bzw. im Wok erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Currypaste, Chili gehackt und Zitronengras darin 1 Min. unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze anbraten. Die Hühnerstreifen, Zwiebel, Zucker und eine Prise Salz zugeben und vorsichtig mischen.
  • Zugedeckt 10 Min. bei gleicher Hitze schmoren, bis Zwiebeln glasig sind, ab und zu umrühren. Kokosmilch hinzufügen, zum Kochen bringen, dabei gelegentlich umrühren.
  • Hitze reduzieren und ohne Deckel 15 Min. köcheln lassen bis das Hähnchen sehr weich ist. Anschließend Asiatisches Wokgemüse untermischen. Salzen nach Beliebe

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Shan’shi Mie Eiernudeln oder Basmatireis servieren und mit Mandelblättchen dekorieren.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand: