GemuesecurryShanShi angerichtet

Gemüsecurry mit Eiernudeln

REZEPT DER WOCHE

Gemüsecurry mit Eiernudeln

Die Nudelvariante mit österreichischem Gemüse

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 3 Paprika (gelb & rot)
  • 75 g Melanzani
  • 100 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Mais
  • 2 gestrichene EL Currypulver
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • Saft einer halben Limette
  • Salz & Pfeffer
  • Etwas Sesam zum Garnieren
  • 4 El Koriander oder Petersilie (gehackt)

Zubereitung

  • Die Mie Eiernudeln laut Packungsanleitung zubereiten.
  • Die Paprika und Melanzani waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Das Woköl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel & Knoblauch darin glasig dünsten. Das Gemüse (Paprika, Melanzani, Tomaten & Mais) hinzufügen.
  • Das Currypulver beimengen und kurz anschwitzen, anschließend mit Gemüsesuppe ablöschen und drei bis vier Minuten köcheln lassen.
  • Mit der Kokosmilch aufgießen und kurz einköcheln lassen. Danach mit Limettensaft, Salz und Pfeffer sowie Chilisauce abschmecken.
  • Die Nudeln unterheben. Das Gemüsecurry mit Sesam und gehackten Kräutern garniert servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Dazu passt auch gut Basmati-Reis.

Weitere Rezepte von Cooking Catrin:


Nudelpfanne mit Steakstreifen angerichtet

Mie Nudelpfanne mit Steakstreifen

REZEPT DER WOCHE

Mie Nudelpfanne mit Steakstreifen

Genuss garantiert. 

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Zucchini (mittelgroß)
  • 1 Bund grüner Spargel
  • ½ Stange Lauch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz & Pfeffer
  • Für das Dressing: 2 EL Miso, 2 EL Honig, 1 Schuss Wasser Saft einer 1/2 Zitrone, etwas Ingwer (frisch gerieben)
  • Für die Steakstreifen: 2 Steaks (á 200 g) 2 EL Olivenöl Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Die Mie Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Die Zucchini waschen, vom Strunk befreien, halbieren und würfeln. Den grünen Spargel von den trockenen Enden befreien. Den Lauch grob hacken und den Knoblauch schälen, putzen und fein hacken.
  • Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, Lauch und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Den Spargel und die Zucchiniwürfel hinzugeben und anrösten. Mit Chilisauce, Salz und Pfeffer würzen.
  • Für das Dressing die Zutaten, bis auf das Öl, mixen. Nach und nach das Öl einfließen lassen, weiter mixen.
  • Für die Steakstreifen etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filetsteaks darin je nach gewünschter Garstufe (für Medium 3 Minuten je Seite) scharf anbraten. Anschließend von der Hitze nehmen, zudecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filetsteaks für 5-8 Minuten in den Ofen geben und ziehen lassen. Anschließend in Streifen schneiden.
  • Die Nudeln mit dem Dressing marinieren, und mit dem gerösteten Gemüse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in tiefen Tellern anrichten und mit den Steakstreifen garniert servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Wer mag, kann die Nudeln noch mit einer frischen, gehackten Chili abschmecken.

Weitere Rezepte von Cooking Catrin:


Japanische Nudeln mit Garnelen

Japanische Nudeln mit Garnelen

JAPAN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Wer Garnelen liebt und gerne asiatisch kocht, ist von diesem Nudelgericht bestimmt begeistert.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 3-4 Jungzwiebeln
  • 300 g Broccoli
  • 50 g Fisolen
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 150 g Cocktailgarnelen (essfertig)
  • 300ml klare Rind- oder Hühnersuppe

Zubereitung

  • Mie Eiernudeln kochen (ca. 5 Minuten), abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Jungzwiebeln in 1 cm breite Stücke schneiden. Broccoli in kleine Stücke schneiden, Fisolen halbieren und Knoblauch klein schneiden. Gemüse gemeinsam mit Asiatisches Wokgemüse in ein Sieb geben und mit Wasser waschen.
  • Das Woköl in den erhitzten Wok geben. Garnelen anbraten. Gemüse und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.
  • Mit Suppe ablöschen, Chilisauce süß, Sambal Oelek und Kokosmlich einrühren, bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern. Mie Eiernudeln anrichten und Garnelen mit Gemüse darübergeben.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Geröstete Cashewnüsse geben dem Nudelgericht das gewisse Extra.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Rindfleisch mit Eiernudeln

Rindfleisch mit Eiernudeln

JAPAN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Gutes Gelingen garantiert.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 250 g Rinderfilet
  • 1 EL Teriyaki Sauce
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  • Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Erdnussöl im Wok erhitzen. Rinderfilet anbraten. Teriyaki Sauce und Knoblauch zugeben und weitere 5 Minuten unter Rühren braten.
  • In der Zwischenzeit die Mie Eiernudeln in Salzwasser 4-5 Minuten kochen, abseihen und abtropfen lassen.
  • Bohnenkeimlinge abtropfen lassen und zum Rinderfilet geben.
  • Mit Kokosmilch und Sambal Oelek abschmecken, alles gut durchrühren und kurz erwärmen.
  • Zum Schluss die Nudeln unterrühren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

2 Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und das Gericht damit bestreuen.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Gebratene Nudeln mit Pak Choi und Bambussprossen

Gebratene Nudeln mit Pak Choi und Bambussprossen

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Da werden sogar Fleischtiger zu Vegetariern.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Pak Choi oder 200g Spinat
  • eine Stange Lauch
  • 1 Tasse Erbsen
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Ingwer gerieben

Zubereitung

  • Mie Eiernudeln laut Packungsanleitung kochen.
  • Lauch und Pak Choi schneiden und mit den Erbsen in einer Pfanne oder Wok in Erdnussöl anbraten.
  • Ingwer, Sojasauce und Honig hinzufügen.
  • Anschließend die Bambussprossen in der Gemüsemischung erwärmen, sowie die Mie Eiernudeln hinzufügen und servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Servieren Sie dazu  Basmatireis.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Schnelle Asia Suppe

Schnelle Asia Suppe

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

So einfach geht’s auf Kurzurlaub nach Asien!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 300 g Hühnerfleisch
  •  Ein Pak Choi oder 300g Spinat
  • Frühlingszwiebeln
  • 100 g Champignons
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 L  Wasser
  • 2 EL Suppenwürze
  • ½ Limette

Zubereitung

  • Das Hühnerfleisch in Stücke schneiden und in einem Topf mit Öl anbraten.
  • Sojasauce, Wasser und Suppenwürze hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
  • Halbierte Champignons, Zuckerschoten und die Mie Eiernudeln hinzufügen und nochmals 8 Minuten kochen lassen.
  • Pak Choi oder Spinat in Streifen schneiden der Suppe beimengen und für 2 Minuten ziehen lassen.
  • Die fertige Suppe mit der in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel garnieren und für die nötige Frische mit einer Limette beträufeln.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Um der Suppe eine schärfere Note zu verleihen, einfach einen halben Teelöffel Sambal Oelek hinzufügen.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Hühnerbrust mit pikanten Eiernudeln

Hühnerbrust mit pikanten Eiernudeln

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Leichte Küche – kräftig gewürzt.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 2 Hühnerbrustfilets mit Haut (ca. 300g)
  • 1 roter Paprika
  • Maiskölbchen (125g)
  • 2 Jungzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl

Zubereitung

  • Mie Eiernudeln laut Packungsanleitung zubereiten und bei Seite stellen.
  • Paprika in Stücke schneiden. Maiskölbchen in ca. 2 cm große Stücke und Jungzwiebel in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Backofen auf 80 Grad vorheizen.
  • Hühnerbrust waschen, mit Küchenrolle trocken tupfen und danach salzen.
  • Öl in Wok oder nicht haftender Pfanne erhitzen und Hühnerbrust darin anbraten. Anschließend in den Backofen geben.
  • Paprika, Maiskölbchen und Jungzwiebel im Bratrückstand anbraten. Knoblauch zugeben.
  • Sojasauce, Chilisauce süß dazufügen, mit den gekosten Nudeln vermengen und kurz anbraten.
  • Hühnerbrust aufschneiden und auf einem Teller anrichten, dazu die Gemüsenudeln servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

1 TL Red Curry Paste bringt noch etwas mehr Schärfe in dieses Gericht.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Lo Mein mit Schweinefleisch

Lo Mein mit Schweinefleisch

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Eine Offenbarung mit Ingwer und Frühlingszwiebeln.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 200 g Schweinefleisch (Filet oder Minutensteaks)
  • 1 TL brauner Zucker
  • 120 g Champignons
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 große Karotte
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  • Schweinefleisch in feine Streifen schneiden. Asia-Marinade aus Sojasauce, Chilisauce süß und braunem Zucker zubereiten und Fleisch darin einlegen.
  • Champignons mit einem feuchten Küchentuch putzen und vierteln. Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 0,5 cm starke Ringe schneiden. Knoblauch fein schneiden. Karotte schälen, längs halbieren und in schmale Halbmonde schneiden.
  • Eiernudeln laut Packungsanleitung zubereiten.
  • Währenddessen Öl in heißen Wok geben und Schweinefleisch darin anbraten. Restliche Marinade beiseite stellen. Karotten beifügen. Nach einer Minute Knoblauch und Champignons beigeben.
  • Frühlingszwiebeln zum Fleisch geben und durchschwenken. Die restliche Asia-Marinade und die frisch abgegossenen Eiernudeln beimengen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Für eine extra Portion Schärfe, mengen Sie 1 TL Sambal Oelek unter die fertigen Nudeln.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Mie Eiernudeln mit Tofu

Mie Eiernudeln mit Tofu

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Feinstes auch für Vegetarier.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150 g Räuchertofu
  • 200 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  • Räuchertofu in Würfel oder Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen.
  • Öl in Pfanne oder Wok erhitzen, Tofu darin knusprig braten und beiseite stellen. Im Bratrückstand Zwiebel und Brokkoli zugeben und unter Rühren 7 Minuten knackig braten.
  • Bambussprossen in einem Sieb abtropfen lassen und abspülen. Mie Eiernudeln nach Anleitung zubereiten und beides zum Gemüse zugeben. Mit Chilisauce süß und Sojasauce abschmecken. Gemüse und Nudeln gut durchrühren und 2-3 Minuten braten. Auf zwei Tellern anrichten und mit gebratenen Tofuwürfeln bestreut servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Diese würzigen Eiernudeln schmecken auch mit anderem Gemüse hervorragend, z.B. mit Bohnenkeimlingen, Karottenscheiben und Erbsenschoten oder mit Champignons, Frühlingszwiebel und Zucchini.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Honig-Ente mit Gemüse

Honig-Ente mit Gemüse

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Von fleißigen Bienchen lecker gewürzt.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 EL Honig mit 1 EL heißem Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Entenbrust( ca. 400g)
  • 100 g Champignons
  • 200 g Brokkoli

Zubereitung

  • Für Marinade Knoblauch schälen, fein hacken und mit Honig und heißem Wasser verrühren. Die Entenbrust damit einstreichen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Restliche Marinade mit 150ml Wasser verdünnen, um sie später verwenden zu können.
  • Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Entenbrust darin auf der Hauptseite scharf anbraten. Backofen auf 200 Grad vorheizen und Entenbrust in einer Auflaufform 20 Minuten garen. Mehrmals mit restlicher Honigmarmelade übergießen. Abschließend noch 10 Minuten die Grillstufe dazu schalten, damit die Haut schön knusprig wird.
  • In der Zwischenzeit Champignons putzen, von Stielen befreien und in feine Lamellen schneiden. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen. Im Bratrückstand der Pfanne Gemüse mit den Bambussprossen 7 Minuten knackig braten und mit Sojasauce abschmecken.
  • Entenbrust in Scheiben schneiden. Gemüse auf einer warmen Platte anrichten und die Entenbrust darauf legen. Mit Bratensaft übergießen und mit Reis servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Wenn es ganz rasch gehen soll, Shan’shi Asiatisches Wokgemüse kurz erwärmen und mit Sojasauce würzen.

Weitere köstliche Rezepte aus China: