Süßes Sushi

Süßes Sushi

JAPAN

Das werden Naschkatzen lieben.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Tasse Sushi Reis/Rundkornreis
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Obst nach Belieben zum Belegen

Zubereitung

  • Kokosmilch mit Vanillezucker aufkochen, Reis hinzufügen und gar kochen.
  • Den ausgekühlten Reis mit feuchten Händen in Form bringen.
  • Nochmals kalt stellen und mit Obst nach Belieben servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Schokosauce servieren!

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Schweinsfilet mit Honig-Chili & Sushireis

Schweinsfilet mit Honig-Chili & Sushireis

JAPAN

So fein kann Schwein sein.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 350 g Schweinsfilet
  • 200 g Sushireis (oder Jasminreis)
  • 200 g Karotten
  • 1 EL Honig
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 TL Sesam
  • 1 TL Zucker
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung

  • Reis nach Packungsanleitung in einem Topf zubereiten.
  • Karotten schälen, der Länge nach halbieren und in 4 cm lange Stücke schneiden. Schweinsfilet in Scheiben, sowie das Grün der Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Chilisauce süß, Sojasauce und Honig in einer Schüssel zu einer Marinade verrühren.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Karotten darin mit Zucker und einer Prise Salz und Pfeffer für 5 Minuten anbraten. Fertige Karotten beiseite stellen.
  • Das geschnittene Schweinsfilet 4-5 Minuten in einer Pfanne anbraten, anschließend die Marinade über das Fleisch verteilen und bei mittlerer Hitze für 3 Minuten weiter braten lassen.
  • Den gekochten Reis mit dem Reisessig vermengen,das gebratene Schweinsfilet mit den Karotten anrichten und mit den Frühlingszwiebeln und dem Sesam garnieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Japanische Nudeln mit Garnelen

Japanische Nudeln mit Garnelen

JAPAN

Wer Garnelen liebt und gerne asiatisch kocht, ist von diesem Nudelgericht bestimmt begeistert.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 3-4 Jungzwiebeln
  • 300 g Broccoli
  • 50 g Fisolen
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 150 g Cocktailgarnelen (essfertig)
  • 300ml klare Rind- oder Hühnersuppe

Zubereitung

  • Mie Eiernudeln kochen (ca. 5 Minuten), abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Jungzwiebeln in 1 cm breite Stücke schneiden. Broccoli in kleine Stücke schneiden, Fisolen halbieren und Knoblauch klein schneiden. Gemüse gemeinsam mit Asiatisches Wokgemüse in ein Sieb geben und mit Wasser waschen.
  • Das Woköl in den erhitzten Wok geben. Garnelen anbraten. Gemüse und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.
  • Mit Suppe ablöschen, Chilisauce süß, Sambal Oelek und Kokosmlich einrühren, bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern. Mie Eiernudeln anrichten und Garnelen mit Gemüse darübergeben.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Geröstete Cashewnüsse geben dem Nudelgericht das gewisse Extra.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Rindfleisch mit Eiernudeln

Rindfleisch mit Eiernudeln

JAPAN

Gutes Gelingen garantiert.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 250 g Rinderfilet
  • 1 EL Teriyaki Sauce
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  • Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Erdnussöl im Wok erhitzen. Rinderfilet anbraten. Teriyaki Sauce und Knoblauch zugeben und weitere 5 Minuten unter Rühren braten.
  • In der Zwischenzeit die Mie Eiernudeln in Salzwasser 4-5 Minuten kochen, abseihen und abtropfen lassen.
  • Bohnenkeimlinge abtropfen lassen und zum Rinderfilet geben.
  • Mit Kokosmilch und Sambal Oelek abschmecken, alles gut durchrühren und kurz erwärmen.
  • Zum Schluss die Nudeln unterrühren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

2 Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und das Gericht damit bestreuen.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Lachs Teriyaki

Lachs Teriyaki

JAPAN

Unbedingt ausprobieren: Lachs Teriyaki ist ein beliebtes, japanisches Gericht. Mit diesem Rezept inkl. Foto und Video gelingt es jedem!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 450 g Lachsfilet
  • 400 g Gemüse (z.B. Grüner Spargel oder Pak Choi, Paprika, Jungzwiebel, Knoblauch...)
  • 8 EL Teriyaki Sauce
  • 1 Chilischote
  • 20 g Ingwer
  • 2 TL Sesam Samen

Zubereitung

  • Lachsfilets trocken tupfen und auf der Hautseite einschneiden.
  • Ingwer und Knoblauch schneiden und mit Teryiaki Sauce vermischen. Das Gemisch über den Lachs gießen. Chilischote scheiden und auch über den Lachs streuen.
  • Spargel vorbereiten und Jungzwiebel schneiden.
  • Spargel in etwas Öl anbraten und Salz sowie Knoblauch beigeben. Anschließend Spargel beiseite stellen.
  • Lachs aus der Sauce nehmen und in etwas Öl auf beiden Seiten anbraten. Danach die Marinade darüber gießen und aufkochen lassen.
  • Bohnenkeimlinge in eine Schüssel geben, salzen und Sesamöl, Sesam Samen sowie den Jungzwiebel untermischen.
  • Das Lachsfilet auf dem Spargel mit den Bohnenkeimlingen servieren und die Marinade darüber träufeln.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Für eine schärfere Variante, die Teriyaki Sauce mit 1/2 TL Shan’shi Sambal Oelek verfeinern.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Nudelsuppe mit Tofu und Pilzen

Teriyaki-Rindfleisch mit Fisolen und Cashews

JAPAN

Die köstliche Variante mit Sojakäse und Pilzen zeigt einmal mehr, wie einfache Gerichte mit Raffinesse punkten können.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 500ml Wasser oder Hühnerbrühe
  • 50 g Tofu
  • 1 gelbe Rübe
  • Saft einer Limette
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 Prise Ingwer
  • 10 g Shiitake Pilze
  • 2 EL Fischsauce

Zubereitung

  • Shiitake Pilze waschen und in warmen Wasser mindestens 15 Minuten einweichen und danach in Streifen schneiden.
  • Tofu in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Karotte schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  • Koriander fein hacken.
  • Wasser mit dem Einweichwasser der Pilze erhitzen.
  • Glasnudeln Vermicelli, Gemüse und Tofu zugeben und 4-5 Minuten kochen.
  • Mit Ingwer, Koriander, Limettensaft, Sojasauce und Fischsauce abschmecken.
  • Mit Koriander bestreut servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit ein paar Tropfen Shan’shi Sesamöl geröstet verfeinern – so bekommt die Suppe den besonderen Geschmackskick.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Huhn Süß-Sauer

Huhn Süß-Sauer

CHINA

Wo sich unterschiedliche Geschmäcker vereinen.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 250 g Hühnerfleisch
  • 200 g Ananas (z.B. Ananasstücke aus der Dose)
  • 1 roter Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Ketchup
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Essig

Zubereitung

  • Das Hühnerfleisch in Würfel schneiden in einer Pfanne oder Wok in Öl anbraten und zur Seite stellen.
  • Paprika und Zwiebel klein schneiden und ebenfalls in Öl 2 Minuten anbraten.
  • Chilisauce süß und das Ketchup zu einer Sauce verrühren und gemeinsam mit der Sojasauce und dem Reisessig zu Paprika und Zwiebel mischen.
  • Bambussprossen abtropfen lassen und abwaschen, danach mit den Ananasstücken und dem Hühnerfleisch dem Gericht untermengen und noch ein paar Minuten köcheln lassen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Servieren Sie dazu  Basmatireis.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Schnelle Asia Suppe

Schnelle Asia Suppe

CHINA

So einfach geht’s auf Kurzurlaub nach Asien!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 300 g Hühnerfleisch
  •  Ein Pak Choi oder 300g Spinat
  • Frühlingszwiebeln
  • 100 g Champignons
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 L  Wasser
  • 2 EL Suppenwürze
  • ½ Limette

Zubereitung

  • Das Hühnerfleisch in Stücke schneiden und in einem Topf mit Öl anbraten.
  • Sojasauce, Wasser und Suppenwürze hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
  • Halbierte Champignons, Zuckerschoten und die Mie Eiernudeln hinzufügen und nochmals 8 Minuten kochen lassen.
  • Pak Choi oder Spinat in Streifen schneiden der Suppe beimengen und für 2 Minuten ziehen lassen.
  • Die fertige Suppe mit der in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel garnieren und für die nötige Frische mit einer Limette beträufeln.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Um der Suppe eine schärfere Note zu verleihen, einfach einen halben Teelöffel Sambal Oelek hinzufügen.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Chinesische Zucchini mit Austernsauce

Chinesische Zucchini mit Austernsauce

CHINA

Knackige Vitaminspender mit dem chinesischen Allrounder.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2-4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 700 g Zucchini
  • 125ml Hühnerbrühe
  • 1 grosse Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 2 Frühlingszwiebel (fein geschnitten)

Zubereitung

  • Die Zucchini in 5 cm dicke Scheiben schneiden und diese dann in Stifte mit 1 cm Dicke teilen.
  • Einen Wok oder eine Pfanne erhitzen und 2 EL Woköl hineingießen. Die Frühlingszwiebel, den Knoblauch und die Zucchini im heißen Fett ca. 2 Minuten anbraten. 3 EL Oystersauce und 125ml Hühnerbrühe darüber gießen und bei offener Pfanne etwa 5 Minuten kochen lassen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Als Hauptgericht mit Basmatireis servieren.
Für 4 Personen als Beilage oder für 2 Portionen als Hauptgericht

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Mie Eiernudeln mit Tofu

Mie Eiernudeln mit Tofu

CHINA

Feinstes auch für Vegetarier.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150 g Räuchertofu
  • 200 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  • Räuchertofu in Würfel oder Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen.
  • Öl in Pfanne oder Wok erhitzen, Tofu darin knusprig braten und beiseite stellen. Im Bratrückstand Zwiebel und Brokkoli zugeben und unter Rühren 7 Minuten knackig braten.
  • Bambussprossen in einem Sieb abtropfen lassen und abspülen. Mie Eiernudeln nach Anleitung zubereiten und beides zum Gemüse zugeben. Mit Chilisauce süß und Sojasauce abschmecken. Gemüse und Nudeln gut durchrühren und 2-3 Minuten braten. Auf zwei Tellern anrichten und mit gebratenen Tofuwürfeln bestreut servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Diese würzigen Eiernudeln schmecken auch mit anderem Gemüse hervorragend, z.B. mit Bohnenkeimlingen, Karottenscheiben und Erbsenschoten oder mit Champignons, Frühlingszwiebel und Zucchini.

Weitere köstliche Rezepte aus China: