GemuesecurryShanShi angerichtet

Gemüsecurry mit Eiernudeln

REZEPT DER WOCHE

Gemüsecurry mit Eiernudeln

Die Nudelvariante mit österreichischem Gemüse

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 3 Paprika (gelb & rot)
  • 75 g Melanzani
  • 100 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Mais
  • 2 gestrichene EL Currypulver
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • Saft einer halben Limette
  • Salz & Pfeffer
  • Etwas Sesam zum Garnieren
  • 4 El Koriander oder Petersilie (gehackt)

Zubereitung

  • Die Mie Eiernudeln laut Packungsanleitung zubereiten.
  • Die Paprika und Melanzani waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Das Woköl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel & Knoblauch darin glasig dünsten. Das Gemüse (Paprika, Melanzani, Tomaten & Mais) hinzufügen.
  • Das Currypulver beimengen und kurz anschwitzen, anschließend mit Gemüsesuppe ablöschen und drei bis vier Minuten köcheln lassen.
  • Mit der Kokosmilch aufgießen und kurz einköcheln lassen. Danach mit Limettensaft, Salz und Pfeffer sowie Chilisauce abschmecken.
  • Die Nudeln unterheben. Das Gemüsecurry mit Sesam und gehackten Kräutern garniert servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Dazu passt auch gut Basmati-Reis.

Weitere Rezepte von Cooking Catrin:


Süßes Sushi

Süßes Sushi

JAPAN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Das werden Naschkatzen lieben.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Tasse Sushi Reis/Rundkornreis
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Obst nach Belieben zum Belegen

Zubereitung

  • Kokosmilch mit Vanillezucker aufkochen, Reis hinzufügen und gar kochen.
  • Den ausgekühlten Reis mit feuchten Händen in Form bringen.
  • Nochmals kalt stellen und mit Obst nach Belieben servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Schokosauce servieren!

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Kokos-Grieß-Auflauf

Kokos-Grieß-Auflauf

JAPAN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Asien grießt Österreich. / Beste Grieße aus Asien.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 100ml Guavensaft
  • Butter zum Einfetten
  • 60 g Grieß
  • 30 g Zucker
  • 1 Ei
  • 25 g Sesamsamen
  • 1 TL Zitronengras
  • 1 Messerspitze Ingwer
  • Obst zum Garnieren (Beeren, Mango, Ananas...)

Zubereitung

  • Backofen auf 160 Grad vorheizen. Kleine Backformen oder Auflaufformen mit Butter einstreichen.
  • Kokosmilch und Guavensaft mit Grieß und Zucker verrühren und einmal aufkochen.
  • Bei kleiner Hitze unter Rühren 5-7 Minuten zu einem Brei kochen. Bei beiseite stellen und etwas auskühlen lassen.
  • Ei trennen und Eiweiß zu Schnee aufschlagen. Eidotter mit Zitronengras und Ingwer in die abgekühlte Grießmischung einrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Die Mischung in die vorbereiteten Formen füllen, mit Sesamsamen bestreuen und etwa 30 Minuten im Backofen bei 160 Grad backen.
  • Früchte schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den abgekühlten Kokos Grieß Auflauf auf einen Teller stürzen und mit Früchten garniert servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Schmeckt auch mit Frucht-Mus, z.B.: Mango-Mus, Erdbeer-Mus…

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Japanische Nudeln mit Garnelen

Japanische Nudeln mit Garnelen

JAPAN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Wer Garnelen liebt und gerne asiatisch kocht, ist von diesem Nudelgericht bestimmt begeistert.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 3-4 Jungzwiebeln
  • 300 g Broccoli
  • 50 g Fisolen
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 150 g Cocktailgarnelen (essfertig)
  • 300ml klare Rind- oder Hühnersuppe

Zubereitung

  • Mie Eiernudeln kochen (ca. 5 Minuten), abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Jungzwiebeln in 1 cm breite Stücke schneiden. Broccoli in kleine Stücke schneiden, Fisolen halbieren und Knoblauch klein schneiden. Gemüse gemeinsam mit Asiatisches Wokgemüse in ein Sieb geben und mit Wasser waschen.
  • Das Woköl in den erhitzten Wok geben. Garnelen anbraten. Gemüse und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.
  • Mit Suppe ablöschen, Chilisauce süß, Sambal Oelek und Kokosmlich einrühren, bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern. Mie Eiernudeln anrichten und Garnelen mit Gemüse darübergeben.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Geröstete Cashewnüsse geben dem Nudelgericht das gewisse Extra.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Rindfleisch mit Eiernudeln

Rindfleisch mit Eiernudeln

JAPAN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Gutes Gelingen garantiert.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 250 g Rinderfilet
  • 1 EL Teriyaki Sauce
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  • Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Erdnussöl im Wok erhitzen. Rinderfilet anbraten. Teriyaki Sauce und Knoblauch zugeben und weitere 5 Minuten unter Rühren braten.
  • In der Zwischenzeit die Mie Eiernudeln in Salzwasser 4-5 Minuten kochen, abseihen und abtropfen lassen.
  • Bohnenkeimlinge abtropfen lassen und zum Rinderfilet geben.
  • Mit Kokosmilch und Sambal Oelek abschmecken, alles gut durchrühren und kurz erwärmen.
  • Zum Schluss die Nudeln unterrühren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

2 Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und das Gericht damit bestreuen.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:


Gebratene Bananen

Gebratene Bananen

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Gelb, gesund und rasch gebraten.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 2 Bananen
  • 1 TL Honig
  • TL Sesam
  • ½ TL Zimt

Zubereitung

  • Bananen schälen und der Länge nach halbieren.
  • Sesamöl erhitzen und die Bananenhälften auf jeder Seite 2-3 Minuten anbraten.
  • Bananenhälften auf 2 Desserttellern bereitstellen.
  • Im Bratrückstand Kokosmilch, Zimt und Honig aufkochen lassen.
  • Bananen damit übergießen und mit Sesam bestreut servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Zusätzlich mit etwas Schokosauce übergießen, so wird ein leckeres Dessert – auch für Kinder- daraus.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Chinesische Zucchini mit Austernsauce

Chinesische Zucchini mit Austernsauce

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Knackige Vitaminspender mit dem chinesischen Allrounder.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2-4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 700 g Zucchini
  • 125ml Hühnerbrühe
  • 1 grosse Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 2 Frühlingszwiebel (fein geschnitten)

Zubereitung

  • Die Zucchini in 5 cm dicke Scheiben schneiden und diese dann in Stifte mit 1 cm Dicke teilen.
  • Einen Wok oder eine Pfanne erhitzen und 2 EL Woköl hineingießen. Die Frühlingszwiebel, den Knoblauch und die Zucchini im heißen Fett ca. 2 Minuten anbraten. 3 EL Oystersauce und 125ml Hühnerbrühe darüber gießen und bei offener Pfanne etwa 5 Minuten kochen lassen.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Als Hauptgericht mit Basmatireis servieren.
Für 4 Personen als Beilage oder für 2 Portionen als Hauptgericht

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Bananen-Kokos-Joghurt

Bananen-Kokos-Joghurt

CHINA

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Dieses einfache Rezept aus Kokosmilch, Bananen und Joghurt ist im Handumdrehen gezaubert und bringt durch Gewürze asiatischen Flair in unsere Küche. Dauert nur 15 Minuten!

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 0 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 250 g Joghurt
  • 2 EL Kokosrapseln
  • 1 Banane
  • 1 Prise Kardamon gemahlen
  • 1 Prise Zimt gemahlen
  • 1 Prise ingwer

Zubereitung

  • Banane schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Joghurt und der Kokosmilch vermengen (wenn gewollt kann auch püriert werden).
  • Bananen-Kokos-Joghurt mit Ingwer, Kardamon, Zimt abschmecken.
  • Bananen-Joghurt auf 2 Schälchen verteilen und mit Kokosraspeln bestreut servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Die Bananen können in diesem einfachen Rezept auch durch Mango, Papaya oder Ananas ersetzt werden.

Weitere köstliche Rezepte aus China:


Kokos-Pudding

Kokos-Pudding

INDONESIEN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Pudding Spaß auf Kokos-Basis.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 3 TL Maisstärke
  • 40 g Kokosraspeln
  • 1/2 TL Ingwer
  • evtl. 1/2 TL Zitronengras

Zubereitung

  • 2 Puddingformen mit kaltem Wasser ausspülen. Kokosmilch und die Hälfte der Milch in einem Topf aufkochen lassen. Restliche Milch mit Zucker, Maisstärke, Ingwer und Zitronengras verrühren.
  • Sobald die Kokosmilch kocht, die angerührte Masse mit einem Schneebesen einrühren, einmal aufkochen und den Topf vom Herd nehmen.
  • Den Pudding sofort in die Puddingformen gießen, auskühlen lassen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  • Kokosraspeln in einer beschichteten Pfanne unter Rühren anrösten.
  • Pudding auf Dessertteller stürzen und mit Kokosraspeln bestreut servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit Früchten (Ananas, Papaya, Mango) und Blättern von Minze oder Melisse sieht der Pudding besonders dekorativ aus.

Weitere köstliche Rezepte aus Indonesien:


Gebratenes Rindfleisch mit Kokos

Gebratenes Rindfleisch mit Kokos

INDONESIEN

HOME > REZEPTE > JAPAN > GLASNUDELN MIT GARNELEN

Die indonesische Version von Gulasch.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 250 g Rinderfilet oder Beiried
  • 1/2 TL Koriander (frisch oder getrocknet)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 roter Paprika
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Zitronengras
  • 75 g Kokosrapseln

Zubereitung

  • Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika in kleine Würfel schneiden.
  • 3 EL Kokosmilch mit Ingwer, Koriander, Zitronengras, Sambal Oelek, Knoblauch und Zwiebel zu einer Paste verarbeiten.
  • Wok erhitzen und die Paste kurz anbraten. Fleischstücke und Paprika zugeben und unter Rühren 5 Minuten braten.
  • Zum Schluss mit der restlichen Kokosmilch aufgießen.
  • Die Kokosrapseln in einer beschichteten Pfanne unter Rühren kurz anrösten und das Rindfleisch damit bestreut servieren.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Mit gehacktem Koriander bestreuen und als Beilage Basmatireis oder Mie Eiernudeln reichen.

Weitere köstliche Rezepte aus Indonesien: