Shan´shi &

Logo

Regelmäßig frische Rezepte von Nissara und Shan’shi

Ich bin Nissara, eine Asia-Chefköchin. Ich wurde vor 36 Jahren in Yasothon, Thailand, geboren, wuchs aber seit meinem 14. Lebensjahr in Bangkok auf. Ich leite ein asiatisches Restaurant und liebe es, mit Shan’shi Produkten zu kochen.

Ich zeige euch, wie man mit Shan’shi ganz einfach ein tolles asiatisches Gericht zaubert. Mit Shan’shi brauchst du keinen Chefkoch, denn du wirst ganz einfach selbst zum Asia-Chefkoch. Lass dich von meinen Rezepten inspirieren, ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgd2lkdGg9IjEwNTEiIGhlaWdodD0iNzAwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1pDLXJjSFVvR1A4IiB0aXRsZT0iTmlzc2FyYSBUViBTcG90IDIwU2VjIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=
MarkupCopy

„Shan’shi bietet ein komplettes Sortiment an Produkten, die den perfekten Einstieg in die asiatische Küche zu Hause bieten. Es gibt einige Produkte, die ich besonders mag, z.B. die Shan‘shi Mie-Nudeln, das rote Thai Curry, die Bambussprossen und die Shan‘shi Kokosmilch, welche bei weitem die beste ist, die man in Supermärkten in diesem Teil der Welt finden kann.“

Nissara

REZEPT DES MONATS

Lion's Head

Diese Fleischbällchen aus Schweinefleisch können Sie das ganze Jahr über genießen. Sie haben ihren Namen aufgrund ihrer Form, die einem Löwenkopf ähnelt. Löwen sind in der chinesischen Kultur ein sehr glückverheißendes Symbol und stehen für Wohlstand, Kraft und Stärke.

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 600 g Gehacktes Schweinefleisch
  • 10 Blätter Chinesischer (Napa-) Kohl
  • 100 ml Chinesischer Shaoxing-Kochwein (falls nicht verfügbar, durch Koch-Sherry ersetzen)
  • 30 g Shiitake-Pilze (geschnitten) (wenn keine frischen erhältlich sind, können getrocknete Pilze verwendet werden, indem sie 30 Minuten in Wasser eingeweicht und dann ausgedrückt werden)
  • 30 g Frühlingszwiebeln (gehackt)
  • 1 EL Ingwer
  • 1 EL Knoblauch
  • 300 g Maisstärke
  • 1 Eiweiß
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Zucker

Zubereitung

Geben Sie das gehackte Schweinefleisch in eine Schüssel mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Austernsauce, 1 EL Woksauce, 1 TL Sesamöl, 50 g Maisstärke, 1 TL Salz, 1 EL Zucker und 1 Eiweiß. Mischen Sie alles gut mit den Händen, bis es eine pastöse Konsistenz erreicht. Mit dieser Paste formen Sie Ihre Lion’s Head-Fleischbällchen; traditionell sind sie ziemlich groß, also bereiten Sie jeden Fleischballen mit einer Handvoll Paste vor, formen Sie ihn, bis er fest und rund ist, und wälzen Sie ihn dann in Maisstärke, bis er vollständig bedeckt ist.

Braten Sie Ihre Fleischbällchen in einer Pfanne goldbraun an und stellen Sie sie beiseite.

Erhitzen Sie einen Topf auf mittlerer Flamme und fügen Sie Woköl, Knoblauch, Ingwer und Shiitake-Pilze hinzu und lassen Sie es Minute lang anbraten. Fügen Sie dann vorsichtig auf jeder Seite des Topfes chinesische Kohlblätter hinzu. Fügen Sie die Fleischbällchen dem Topf hinzu, geben Sie Wasser, 1 EL Zucker, 1/2 TL Salz, 1 EL Woksauce hinzu, bedecken Sie den Topf und lassen Sie es 3 Minuten köcheln. Fügen Sie den Shaoxing-Wein hinzu und kochen Sie weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze, reduzieren Sie dann die Hitze und kochen Sie weitere zehn Minuten.

Zutaten online kaufen

Tipp:

Vergessen Sie nicht, Ihre Löwenkopf-Fleischbällchen mit einer Schüssel heißem Reis zu servieren.

Alle köstlichen Rezepte von Nissara