Chinesischer Fisch

Chinesischer Fisch

Chinesischer Fisch

Köstliches Asia Gericht

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 600 g Wolfsbarsch, gut entschuppt
  • 2-3 Jungzwiebelstangen
  • 20 g Ingwer, geschält
  • 1 kleine rote Chili
  • Etwas brauner Zucker

Zubereitung

Jungzwiebel, Ingwer und Chili in sehr feine dünne Streifen schneiden, die je nach Gemüse 2-4 cm lang sein sollten.

Das geschnittene Gemüse in einer Schüssel mit Eiswasser (Wasser mit Eiswürfeln) beiseitestellen.

Fisch so auf- und einschneiden, dass der Rücken nach oben zeigt und die Innenseite nach unten gerichtet ist.

Nun den Fisch etwa 8 Minuten lang dämpfen. Das geht entweder in einem Dampfgarer oder in einem Topf mit Dampfeinsatz. Alternativ kann man in einen Topf Wasser erhitzen, eine Schüssel verkehrt hineinstellen und darauf dann einen hitzebeständigen Teller mit dem Fisch daraufstellen. (Wichtig ist, dass der Deckel zum Dämpfen noch drauf passt)

Nach dem Dämpfen den Fisch herausnehmen und die überschüssige Flüssigkeit am Teller entfernen, oder trockenwischen.

Das Gemüse aus der Schüssel nehmen und auf einem Küchenpapier leicht trocknen, dann auf dem Fisch platzieren.

Nun in einem Topf das Erdnussöl erhitzen und vorsichtig über den Fisch und das Gemüse leeren.

Sojasauce mit etwas Zucker mischen und über den Fisch gießen.

Optional mit Chiliöl aus dem Rezept (siehe Chiliöl-Rezept) servieren.

Zutaten online kaufen